Bild
 

Philosophie

Die Behandlung von Prostatakrebs hat sich in den letzten Jahren grundlegend geändert.

Mit modernsten Techniken können sehr hohe Strahlendosen ausgeliefert werden ohne dauerhafte schwere Schäden an das gesunde Gewebe zu verursachen. Die moderne Strahlentherapie ist eine echte Alternative gegenüber einer Totaloperation, mit den gleichen Heilungschancen. Diese hervorragende Ergebnisse sind international, vor allem in der USA und in Europa, sehr gut dokumentiert und belegt worden.

Gerade bei jungen, aktiven Patienten ist die LDR- Brachytherapie eine sehr interessante Option. Impotenz und Inkontinenzraten gegenüber operative Verfahren gering. Die Behandlung nimmt nur wenige Krankheitstage in Anspruch, im Vergleich zu mehreren Wochen für Operation mit anschließender Kur oder bis zu acht Wochen im Falle einer externen Bestrahlung.

Kernpunkt der Behandlung ist die korrekte Indikationsstellung. Die LDR- Brachytherapie ist nur für eine bestimmte Gruppe von Prostatakrebspatienten geeignet.

 

Wir sind für Sie da!